Seitenanfang

SchuleMachtRadio

Schulradio-Projekt am Marienberg-Gymnasium startet in Nachhaltigkeitsphase mit hohem Besuch. Foto: O. Gruschka

Erstes Radio-Projekt am Marienberg erfolgreich abgeschlossen

Hoher Besuch von der Landesanstalt für Medien: Direktor Dr. Jürgen Brautmeier übergab symbolisch ein Mikrofon für die erfolgreichen Schülerinnen. Diese hatten im letzten Schuljahr gemeinsam mit ihrem Lehrer, Stefan Wiesbrock, die erste Phase des Projektes Schule macht Radio absolviert. Unter der Leitung von Medientrainer Thomas Bruchhausen von familienforum edith stein wurden Radiobeiträge geplant und produziert. Diese werden im Lokalradio ausgestrahlt, das als Kooperationspartner für das Schulradio-Projekt spezielle Sendezeiten zur Verfügung stellt. Foto: Olaf Gruschka

Schirmherr Reiner Breuer MdL betont die Wichtigkeit von Medienkompetenz

Mit dem neu gewählten Neussser Landtagsabgeordneten Reiner Breuer konnte ein Schirmherr gewonnen werden, der selbst eine hohe Radio-Affinität hat. Bis zu seiner Wahl saß er in der Veranstaltergemeinschaft von NE-WS 89.4. Im Gespräch mit den Marienberg-Schülerinnen, die von ihren ersten Erfahrungen mit journalistischer Arbeit und professioneller Schnitt- und Produktionstechnik berichteten, betonte Breuer die Wichtigkeit von Medienkompetenz für die persönliche Entwicklung und die Gestaltung von Gesellschaft und Demokratie.
Dass Medienkompetenz auch persönliche Entwicklungen anregt, erzählten die Schülerinnen eindrücklich, als sie von ihren Erfahrungen im Umgang mit dem Mikrophon bei Befragungen von fremden Menschen berichteten. Anfängliche Unsicherheit und Scheu wich schließlich selbstsicherem Auftreten.
Schulleiter Josef Burdich ist froh, mit der Entscheidung einer Öffnung der Schule für externes Know-How ein echtes Kompetenzplus für seine Schülerinnen gewonnen zu haben.
Die nächsten Radio-Projekte kann Lehrer Stefan Wiesbrock mit seinen jungen Radio-Redakteurinnen bald selbständig durchführen. Dafür wird er geschult und in einer Übergangsphase fachlich begleitet. Diese nachhaltige Strategie, die Radioarbeit im Schulalltag verankern soll, beabsichtigt die Landesanstalt für Medien mit der Förderung von Schulradio-Projekten und unterstützt diese mit dem Einsatz besonders geschulter Medientrainer und - zum ersten Mal in Neuss - auch mit der Überlassung von umfassender professioneller Radiotechnik für den weiteren Einsatz in der Schule.
Foto: familienforum edith stein
Zur Hompage des Marienberg-Gymnasiums geht es hier.

Weitere Schulen können einsteigen

Interessierte Schulen können noch kostenfrei an diesem Projekt teilnehmen.
Weitere Infos und Kontaktadressen finden Sie hier.

Mein Merkzettel

    Anmelden

    Die Anmeldung erfolgt über das Buchungssystem der Bildungseinrichtungen im Erzbistum Köln

    Kurssuche

    So funktioniert die Online-Anmeldung

    Von 0 bis 24 Uhr nehmen wir Ihre Anmeldung online entgegen. Ihre persönlichen Daten sind dabei über eine gesicherte Verbindung geschützt.
    Bitte informieren Sie sich hier.

    Kinderlieder CD - Restauflage zum Sonderpreis

    Viele Kinderlieder zum mitsingen und spielen zuhause und unterwegs. Restposten zum Sonderpreis von 5,00 € in unseren Häusern. Mehr dazu hier:

    Kinderbetreuung

    Unsere Kinderbetreuerinnen sorgen für Ihr Kind, während Sie am Kurs teilnehmen. Nähere Infos hier.

    Qualitätsmanagement

    Zu Qualitätszielen, Berichten und Beschwerdemanagement gelangen Sie hier.

    Förderkreis sammelt Spenden

    Mitglieder und Spender unterstützen besondere Anliegen. Infos und Kontakt hier.