BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser

Kursdetails

Wenn Einstein zu viel fühlt! - Online

...(Hoch) Begabte und Hochsensible Kinder zwischen Unter- und Überforderung
Eltern bekommen einen Einblick in die Welt von (Hoch-)begabten und Hochsensiblen Kindern. Sie erfahren, woran sie ein höher begabtes und hochsensibles Kind erkennen, welche emotionalen Bedürfnisse eine besondere Rolle spielen und welche Begleitung ihr Kind für eine ausgeglichene und glückliche Entwicklung benötigt. Die Annahme und Wertschätzung der Begabungen sowie die frühzeitige spezielle Förder- und Forderung ist für die Entfaltung der vorhandenen Potenziale von großer Bedeutung. Familien mit Hochbegabten und Hochsensiblen Kindern müssen ihren eigenen Weg im Umgang mit den Chancen und Herausforderungen der Hochbegabung und Hochsensibilität finden. Gleichzeitig sollten sie ihre Kinder auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein und Wertschätzung ihrer Begabungen begleiten. Die Themen Unter- oder Überforderung und die Bedeutung des frühzeitigen Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule für die Entwicklung der Kinder sind ebenso Gegenstand des Vortrages.
Anmeldung über die Kita. Fon: 02131/25244
In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Quirin

Thu 20.05.2021, 19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Zielgruppe
Für Eltern von Kindergartenkindern
Gebühr
auf Anfrage
Zusatzinformation
Anmeldung über die Kita. Fon: 02131/25244
In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Quirin

Kursnummer
61C1099R
Anmeldung
bei Kath. Kindertagesstätte St. Quirin per Telefon